Traveldiary: Graz, you are amazing!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nur um das klar zu stellen: Ich liebe Wien und kann mir zurzeit auch gar nicht vorstellen von hier wegzuziehen. Wien hat einfach so unfassbar viel zu bieten und ich bin so unendlich froh, dass ich mich vor 2 Jahren dazu entschieden habe, in Wien zu studieren und nicht wie meine ganzen Klassenkollegen in Innsbruck bzw. Graz. Wien ist einfach zu meinem zuhause geworden und ich möchte es nicht mehr missen. Aber ich muss zugeben, Graz hat mir auch soso gut gefallen. So eine kleine, charmante Stadt mit unglaublich vielen Facetten. Graz ist ja zweifelsohne eine Studentenstadt und das sieht man auch. Es gibt extrem coole, hippe Lokale und kleine Pop-up Stores, also von mainstream bis edgy ist definitiv für jeden etwas dabei. Mir hat’s ja vor allem der Kern, also die kleine Innenstadt mit den süßen Gassen, kleinen Shops und trendigen Cafés angetan. Man kann einfach alles super gut zu Fuß erreichen, trifft auch mal jede Menge bekannte Gesichter und kann sich in den zahlreichen Parks die Sonne auf den Bauch scheinen lassen (so viel Glück hatten wir leider nicht). Weiterlesen

F is for Friendship

e6c6375bd59ae5d357e7b22a84fae887

Nur mehr 1x schlafen, dann ist endlich mein großer Tag! 21. Klingt irgendwie komisch. 20 war ja schon so eine Wucht, auf einmal steht eine 2 vorne. Aber 21, das kommt der 30 ja schon immer näher haha Ich weiß, immer schön langsam, eins nach dem anderen. Als erstes gilt es dann wohl die Quarter Life Crisis zu überwinden, aber auch das hat noch ein bisschen Zeit. Ich freu mich auf jeden Fall schon auf morgen. Auf einen Tag, wo ich es mir so richtig gut gehen lassen werde. Random Fact: Eine meiner besten Freundinnen bezeichnet die Woche, in der sie Geburtstag feiert immer als Geburtstagswoche, in der (zumindest wenn’s nach ihr geht) jeder nett zu ihr sein muss. I guess, dann startet heute wohl meine Geburtstagswoche, also immer her mit den Komplimenten :b Weiterlesen

GRAZ, I already like you a lot!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der erste Tag in Graz war gleich ein voller Erfolg! Gefrühstückt im Freiblick, erfolgreich geshoppt (unbedingt auf Snapchat vorbeischauen, dort seht ihr mehr) und die Stadt erkundet – darüber folgt dann aber noch ein eigener Beitrag. Und apropos shoppen, am Montag hab ich die 20 Grad in Wien ausgenützt und war seit langem wiedermal shoppen und zwar mehr als erfolgreich, Zara und Mango sei Dank. Unter anderem durfte diese neue 7/8 Hose einziehen, die mich schon so an den Frühling erinnert, dass ich sie am liebsten gar nicht mehr ausziehen möchte. Auch wenn’s ja leider schon wieder ein bisserl kälter geworden ist, das müssen mir meine Knöchel einfach verzeihen haha Und weil ich meinen Wintermantel nicht nach Graz mitnehmen wollte, muss eben die Lederjacke in Kombination mit Strickcardigan dran glauben, wie gesagt, bin schon voll im Frühlingsfieber! Eine Lederjacke ist übrigens meiner Meinung nach eine echt tolle Investition, die sich auf jeden Fall lohnt. Meine Jacke ist mittlerweile schon über 2 Jahre alt und kein bisschen ausgebleicht oder sonst irgendetwas und das tolle: sie passt einfach immer und überall dazu! Aja, übrigens ist die Sonne später auch noch mal kurz rausgekommen und ich bin fest davon überzeugt, dass das nur an meiner Frühlings-Einstellung lag. Weiterlesen

CRAVINGS: for my birthday

moodboard

It’s that time of the year again! Nein, es geht nicht um Weihnachten – ausnahmsweise. In T-6 Tage wird dieser kleine Fratz nämlich endlich 21. WHOOP WHOOP! Naja gut, 21 ist bei uns ja nicht soooo interessant, aber da, wo ich bald sein werde nämlich schon und deshalb freu ich mich auch schon so richtig auf meinen Geburtstag! Ich werd euch mal einen kurzen Einblick in meine Pläne geben: Heute geht’s für mich und meine 2 Lieblingsgirls nach Graz, Mittwoch lassen dort nämlich die Studenten anscheinend immer die Sau raus und das muss ich natürlich mal genauer unter die Lupe nehmen – die anschließende Review könnt ihr natürlich aus erster Hand hier am Blog erfahren. Nein Spaß beiseite, ich war schon viel zu lange nicht mehr in Graz und muss endlich mal abchecken was Graz so zu bieten hat und zwar bis Samstag. Dann heißt’s nämlich wieder ab nach Wien und dann ordentlich in meinen Geburtstag reinfeiern. Ich hab nächste Woche nämlich auch noch frei – muhahaha. Aja, Cravings … birthday. Naja so richtige Herzenswünsche hab ich eigentlich keine, natürlich gibt’s da schon 1, 2 Sachen, die ich gerne MEIN nennen würde. Also hier mal eine kleine Auswahl: Weiterlesen

INSTAWEEK #3

IMG_9267

Huhu ich glaub, es wird wieder Zeit für einen Blick hinter die Kulissen? Die letzten Wochen waren bei mir, trotz Ferien, sehr Uni lastig. Letzten Montag und gestern hatte ich nämlich zwei Aufnahmeprüfungen. Jetzt hat sich’s endlich mal ausgelernt, zumindest für die nächsten zwei Wochen! Student muss man sein, 5 Wochen Semesterferien – läuft. Außerdem stand jede Menge Sport am Programm, immerhin sind’s ja nicht einmal mehr 2 Monate bis zum Vienna City Marathon, bzw für mich Halbmarathon. Ich hab mir vorgenommen, jetzt definitiv 3x die Woche laufen zu gehen und mindestens einer davon muss mehr als 10km lang sein. Mal schauen, ob ich das einhalten kann haha Und weil’s zurzeit irgendwie richtig gut läuft, lasse ich mal wieder die letzten Wochen Revue passieren und nehme euch mit in mein kleines Insta Diary. In diesem Sinne, viel Spaß und schönen Dienstag ihr lieben!  Weiterlesen

OUTFIT: FOGGY SPRING

_MG_9189

Und schon wieder eine Woche vorbei! Bedeutet für mich: morgen geht’s ab nach Oberösterreich und am Sonntag dann wieder nach Wien, um am Montag frisch und munter meine Prüfung zu schreiben. Und apropos Oberösterreich, die heutigen Bilder mit einem meiner liebsten Looks für den Frühling sind übrigens auch in Oberösterreich entstanden. An dem Tag war nämlich in ganz Österreich strahlend schön, außer natürlich in Oberösterreich, wo sich der Nebel einfach nicht verdrängen lassen wollte. Aber weil es zwischenzeitlich mal kurze Lichtblicke gegeben hat, haben wir diese genutzt und einfach noch schnell ein paar tolle Nebelfotos gemacht. War zwar eine ziemliche Herausforderung, weil sie die Lichtverhältnisse ja andauernd ändern, aber es hat auf jeden Fall Spaß gemacht! Ich kann’s übrigens gar nicht mehr erwarten, endlich nur mehr in Lederjacke und Top rumzulaufen – bei uns hat’s die letzten Tage nämlich fast 40 cm geschneit und schön langsam hab ich dann auch wieder genug vom Winter.  Weiterlesen

WINTER outside …

moodboard

Es hat letzte Nacht zwar schon wieder geschneit und irgendwie ist bei uns auch kein Winter-Ende in Sicht, aber ich freu mich trotzdem schon wieder auf den Frühling. Weil Frühling bedeutet für mich auch immer, mein Geburtstag kommt – sind jetzt übrigens nicht einmal mehr 2 Wochen und ich freu mich jetzt schon wie ein Schneekönig! Und weil ich meine Pullis und dicken Jacken irgendwie schon so satt habe, hab ich beschlossen, es wird Zeit für einen Frühlingsshoppingwahnsinn. Also quasi ein Frühjahrsputz durch meinen Kleiderschrank. Es stehen schon einige Dinge auf meiner must-have Liste für dieses Frühjahr und ich hab mir auch schon vorgenommen, nach meiner Prüfung am Montag sofort eine kleine Shoppingtour einzulegen, verdient würd ich sagen ;) Aja nur so btw, es ist gerade 7 Uhr morgens, in einer Stunde bin ich zum Frühstück im Hotel Glocknerhof verabredet und danach steht für meine Verwandten und mich eine 2-3 Stündige Skitour am Programm. Ich hoffe zumindest, dass sich die Sonne auch mal wieder blicken lässt. Mehr dazu seht ihr dann übrigens auf Instagram (@betzi_r) und natürlich auf Snapchat (@betzina). Weiterlesen

MY WINTERWONDERLAND

Processed with VSCOcam with s3 preset

Von Freitag bis Montag war ich wegen einer wichtigen Aufnahmeprüfung in Wien und hab’s echt schon wieder nicht mehr erwarten können, endlich daheim zu sein! Versteht mich nicht falsch, ich liebe Wien. Ich wohne ja mittlerweile seit 1,5 Jahren in Wien und fühl mich echt schon als Teil dieser Stadt mit ihren süßen Cafés und wunderschönen Bauwerken – also, dass Wien eine der lebenswertesten Städte der Welt ist, kann ich nur unterschreiben. Aber im Winter freu ich mich einfach viel mehr auf zuhause. Verschneite Landschaften, weiße Bergspitzen, lange Spaziergänge alias Schneeschuhwanderungen, Skitouren gehen und anschließend Hüttensitzen mit einem leckeren Kakao – kann mir nichts besseres vorstellen! Deshalb möchte ich euch heute mal etwas über meine Heimat erzählen und vor allem zeigen :) Weiterlesen

OUTFIT: BOHEMIAN WINTER

_MG_9094

Für mich geht’s heute zuerst mit den Mädels frühstücken und dann wieder ab nach Wien, bis Montag zumindest – nach meiner Prüfung fahr‘ ich dann nämlich doch noch mal bis Samstag nach Kärnten. Jetzt wo endlich der Schnee gekommen ist, muss man das doch ausnützen oder? ;) Vor knapp 2 Wochen, zu Ferienbeginn, bin ich ja nach Oberösterreich zu meiner Verwandtschaft gefahren und wer schon mal in Oberösterreich war, kennt den beliebten und hartnäckigen Nöbi bereits. Ich sag’s euch, in ganz Österreich strahlend blauer Himmel, keine Wolke weit und breit und kaum ist man in Oberösterreich, sieht man nicht einmal mehr seine eigene Hand vor lauter dichter Nebel! Aber naja, ich bin eigentlich ein optimistischer Mensch, ich bemühe mich zumindest meistens, das Glas als halbvoll anzusehen und deshalb haben wir die Situation einfach zu unserem Vorteil genützt und ein paar winterliche Nebelbilder gemacht. Wels ist als Kulisse zwar nur halb so schön wie Wien, aber man kann ja nicht alles haben oder? ;)  Weiterlesen